Details

Ärztliche Aufklärungspflichten


Ärztliche Aufklärungspflichten

Wie müssen Ärzte wann und worüber aufklären?
2019

von: Alexander Chasklowicz, Johannes Daunderer, Jörg Rehmsmeier, Hans-Jörg Weber

49,99 €

Verlag: Ecomed
Format: EPUB
Veröffentl.: 29.05.2019
ISBN/EAN: 9783609165240
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 216

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Jeder Arzt ist verpflichtet, seine Patienten umfassend über die Erkrankungen und die daraus resultierenden Therapien zu informieren.
Der Behandlungsvertrag formuliert die Aufklärungspflicht als eine der Hauptpflichten des Arztes: Dadurch soll der Patient rechtzeitig erfahren, was medizinisch, mit welchen Mitteln, welchen Alternativen und mit welchen Risiken und Folgen geplant ist. Nur anhand der korrekten ärztlichen Aufklärung kann der Patient selbstbestimmend entscheiden, ob und wie die Behandlung durchgeführt werden kann.
Alexander Chasklowicz, Fachanwalt für Strafrecht, Lehrbeauftragter an der FH Kempten, Kaufbeuren
Johannes Daunderer, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Strafrecht, München
Jörg Rehmsmeier, Fachanwalt für Strafrecht, Berlin
Hans-Jörg Weber, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Strafrecht, München