Details

Der Bogenschütze / Legenden des Krieges: Das blutige Schwert / Vespasian: Das Schwert des Tribuns


Der Bogenschütze / Legenden des Krieges: Das blutige Schwert / Vespasian: Das Schwert des Tribuns


1. Auflage

von: Bernard Cornwell, David Gilman, Robert Fabbri

19,99 €

Verlag: Rowohlt Digitalbuch
Format: EPUB
Veröffentl.: 17.06.2019
ISBN/EAN: 9783644006560
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 1664

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Drei Meister historischer Schlachten in einem Band!

Cornwell – Der Bogenschütze
Band 1 der Reihe "Die Bücher vom Heiligen Gral"
Am Ostermorgen 1342 wird ein englisches Küstendorf von vier französischen Schiffen überfallen, angeführt von einem geheimnisvollen schwarzen Ritter, der sich «Harlekin» nennt. Schnell brennt der ganze Ort, und aus der Kirche wird ein Schatz gestohlen: eine alte Lanze, sie soll Sankt Georg gehört haben, dem Schutzheiligen der englischen Könige. Als einer der wenigen überlebt Thomas, der Sohn des Pfarrers. Sein Vater verrät ihm im Sterben, dass der Mann in Schwarz ein Verwandter ist. Thomas schwört, den Frevel zu rächen. Doch er ahnt nicht, auf was für ein Wagnis er sich einlässt. Denn sein Feind scheint die mächtigste Waffe des Christentums zu besitzen: den Heiligen Gral.

Gilman – Legenden des Krieges: Das blutige Schwert
Band 1 der "Thomas-Blackstone-Reihe"
England, 1346. Der junge Steinmetz Thomas Blackstone wird vor die Wahl gestellt: Entweder der Tod durch den Strick – für einen Mord, den er nicht begangen hat. Oder er schließt sich der englischen Armee an, für die König Edward dringend weitere Bogenschützen sucht. Die Entscheidung fällt ihm nicht schwer. Doch in der Normandie lernt Thomas die bittere Realität des Krieges kennen. Ritterlichkeit ist ein Kodex für bessere Zeiten. Gnade gibt es nicht – schon gar nicht in der Schlacht von Crécy, dem blutigen Kessel des Hundertjährigen Krieges …

Fabbri –Das Schwert des Tribuns
Band 1 der "Vespasian-Reihe"
Ein Mann von niederer Geburt. Ein Held, geschmiedet im Feuer der Schlacht. Seine Bestimmung: Er werde der größte Kaiser von Rom.
Das Jahr 26 n. Chr.: Der 16-jährige Vespasian verlässt sein behütetes Heim. Er will den Namen seiner Familie ehren, sich der Armee anschließen und Rom dienen. Doch die größte Stadt der Welt befindet sich in der eisernen Gewalt von Seianus, Kommandeur der Prätorianergarde. Blutjung und unerfahren wird Vespasian in die Politik Roms hineingezogen und muss aus der Stadt fliehen. Er nimmt einen Posten als Tribun in Thrakien an. Dort liegt Rebellion in der Luft – denn vor dem Machtringen in Rom gibt es kein Entkommen …
Bernard Cornwell Bernard Cornwell, geboren 1944 in London und aufgewachsen in Essex, arbeitete nach seinem Geschichtsstudium an der University of London lange als Journalist bei der BBC, wo er das Handwerk der gründlichen Recherche lernte (zuletzt als «Head of Current Affairs» in Nordirland). 1980 heiratete er eine Amerikanerin und lebt seither in Cape Cod und in Charleston/South Carolina. Weil er in den USA zunächst keine Arbeitserlaubnis erhielt, begann er Romane zu schreiben. Im englischen Sprachraum gilt er als unangefochtener König des historischen Abenteuerromans. Seine Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt; Gesamtauflage: Mehr als 30 Millionen Exemplare. Die Queen zeichnete ihn mit dem «Order of the British Empire» aus.David Gilman David Gilman, aufgewachsen in Liverpool, lebt heute in Devonshire. Schon als 16-Jähriger kutschierte er in einem zerbeulten Ford Bauarbeiter durch den afrikanischen Busch. Verschiedenste Jobs überall auf der Welt folgten: als Feuerwehrmann, Waldarbeiter und Werbefotograf, als Marketingmanager eines Verlags und Fallschirmjäger in der British Army. Seit 1986 widmet er sich vollständig dem Schreiben. Er ist erfolgreicher Radio- und Drehbuchautor, seine Kinder- und Jugendromane wurden in 15 Länder verkauft. In deutschsprachigen Raum wurde er mit seiner historischen Romanserie «Legenden des Krieges» um den Schwertkämpfer Thomas Blackstone zur Zeit des Hundertjährigen Krieges bekannt.Robert Fabbri Robert Fabbri, geboren 1961, lebt in London und Berlin. Er arbeitete nach seinem Studium an der University of London 25 Jahre lang als Regieassistent und war an so unterschiedlichen Filmen beteiligt wie «Die Stunde der Patrioten», «Hellraiser», «Hornblower» und «Billy Elliot – I Will Dance». Aus Leidenschaft für antike Geschichte bemalte er 3 500 mazedonische, thrakische, galatische, römische und viele andere Zinnsoldaten – und begann schließlich zu schreiben. Mit seiner epischen historischen Romanserie «Vespasian» über das Leben des römischen Kaisers wurde Robert Fabbri in Großbritannien Bestsellerautor.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Nathan und seine Kinder
Nathan und seine Kinder
von: Mirjam Pressler, Julia Nachtmann, Hans Löw, Babara Nüsse, Jürgen Uter, Bernd Stephan, Jacob Weigert
ZIP ebook
11,99 €
Die Wege der Liebe (ungekürzt)
Die Wege der Liebe (ungekürzt)
von: Helene Sommerfeld, Beate Rysopp, Audiobuch Verlag
ZIP ebook
11,95 €
68. El sueño maravilloso
68. El sueño maravilloso
von: Barbara Cartland
EPUB ebook
4,49 €