Details

Die Präpositionen im Deutschen und ihre Entsprechungen im Arabischen


Die Präpositionen im Deutschen und ihre Entsprechungen im Arabischen


1. Auflage

von: Hamid Baalla

10,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: EPUB, PDF
Veröffentl.: 16.02.2015
ISBN/EAN: 9783656897699
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 23

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Universität Hassan II. Casablanca (Fakultät Ain Chok- Casablanca), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus, bei, mit, nach, auf, über u.a werden Präpositionen (Verhältniswörter) genannt. Dazu sagt Rudi Conrad: “synsemantische Wortart, morphologisch unveränderlich, syntaktisch fähig, Wörter zu einander in ein bestimmtes Verhältnis zu setzen; semantisch ist dieses Verhältnis als lokal, temporal, modal u.a. festgelegt.“ (Rudi 1984:207)

Conrad bestimmt die Präpositionen durch ihre Verhältnisse, die räumlich, zeitlich oder modal sein können.
Die Präpositionen treten nie für sich alleine auf, sondern sehr oft in Verbindung mit einer Nominalphrase. Präpositionen charakterisieren sich auch dadurch, dass sie immer mit einem Kasus der Nominalphrase durch Rektion verbunden sind.
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Universität Hassan II. Casablanca (Fakultät Ain Chok- Casablanca), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus, bei, mit, nach, auf, über u.a werden Präpositionen (Verhältniswörter) genannt. Dazu sagt Rudi Conrad: “synsemantische ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: